So werden Sie ein Shriner

Wenn Sie ein Meister einer Freimaurerloge sind, sind Sie geeignet und herzlich eingeladen, den Shriners beizutreten.

Um Shriner zu werden, müssen Sie einen aktiven Shriner darum bitten, Sie zu unterstützen und bei Ihrer Bewerbung zu protegieren. Mit dieser Seite wird dieser Prozess vereinfacht. Sie werden von einem virtuellen Mentor begleitet, der all Ihre Fragen beantwortet, Sie durch den Bewerbungsprozess begleitet und Ihnen dabei hilft, Mitglieder Ihres lokalen Tempels kennenzulernen.

Wenn Sie noch kein Freimaurer sind, müssen Sie zunächst die Mitgliedschaft in einer der Freimaurerlogen anstreben. Fordern Sie auf dieser Seite einen virtuellen Mentor an, der Sie dabei unterstützend begleitet. Besuchen Sie auch den Bereich Wegweiser und klicken Sie auf Freimaurer, dort finden Sie genauere Informationen zu diesem Prozess. Wenn Sie ein Meister der Freimaurer sind, können Sie um Aufnahme bei den Shriners ersuchen. Für weitere Informationen klicken Sie im Bereich Wegweiser auf Shriners. Ihr virtueller Mentor wird Sie auf dem Weg Schritt für Schritt begleiten.

Ein Shriner zu sein bringt viele Vorteile.

  • Mitgliedschaft in einer bekannten Bruderschaft, die für ihre wohltätigen und sozialen Aktivitäten bekannt ist.
  • Möglichkeit, dauerhafte freundschaftliche Beziehungen mit Gleichgesinnten aus aller Welt aufzubauen
  • Engagement für soziale Aktivitäten und Veranstaltungen, bei denen die ganze Familie dabei sein kann. Teilnahme an zahlreichen Interessengruppen mit Shriners, die gleichgesinnten Männern die Möglichkeit zu ein bisschen ausgelassenem Spaß bieten. Diese Gruppen befassen sich beispielsweise mit Motorradtouren, Tontaubenschießen, Paraden, Golf, Fliegen und Sportwagen.
  • Das Privileg, das „weltweit größte philanthropische“ Projekt Shriners Hospital for Children® zu unterstützen, gibt vielen Shriners die Möglichkeit, persönliche Erfüllung und Zufriedenheit zu erleben.